Kategorien &
Plattformen

Pfarrer Peter Kollas verstorben

Pfarrer Peter Kollas verstorben
Pfarrer Peter Kollas verstorben

Traurig

© Pfarrei Unsere Liebe Frau Wetzlar
© Pfarrei Unsere Liebe Frau Wetzlar

Liebe Schwestern und Brüder ,

Am Montag, 26. August erreichte uns eine sehr traurige Nachricht. Unser Nachbarpfarrer aus Wetzlar,  Peter Kollas,  ist in der Nacht von Sonntag auf Montag nach kurzer, aber schwerer Krankheit im Alter von 66 Jahren verstorben.

Peter Kollas ist auch in unserem Pfarreien kein Unbekannter. Nach seiner Priesterweihe am 6. Dezember 1980  durch Bischof Wilhelm Kempf kam er 1984 bis 1985 als Kaplan nach Herz Jesu in Dillenburg. Nach einer kurzen Zeit in Wiesbaden kam er dann 1986 in den Lahn-Dill-Kreis zurück und wirkte in unserem Bezirk bis 1991 als Jugendpfarrer und Bezirksvikar. 1996 dann kehrte er zunächst als Pfarrer von St. Walburgis, später dann als priesterlicher Leiter des gesamten pastoralen Raumes bzw der Pfarrei neuen Typs nach Wetzlar in den Lahn-Dill-Kreis zurück.

Ganz viele Menschen auch bei uns denken bis heute dankbar an die Zeit mit Peter Kollas zurück. Wie kaum ein anderer verkündete und lebte er Gottes Barmherzigkeit. Peter Kollas hatte einen sehr wachen Blick für die Not der Menschen und in seinem großen Herzen war Platz für sehr Viele. Umso mehr dürfen wir ihn nun Gottes Barmherzigkeit anvertrauen.

Das Requiem für Pfarrer Kollas wird stattfinden am kommenden Montag, 2. September um 18:30 Uhr im Dom zu Wetzlar. Bischof Georg wird der Liturgie vorstehen, ich habe die Ehre, die Ansprache halten zu dürfen. Die Beisetzung von Peter Kollas wird am Mittwoch, den 4. September um 14:30 Uhr auf seinem Heimatfriedhof in Leuterod im Westerwald sein.

Herzlich grüßt Sie alle

Ihr Pfarrer Christian Fahl